"Ihr Gehirn besitzt den Schlüssel zu Ihrer Gesundheit - das Neurologische Integrationssystem"

Das Neurologische Integrationssystem (NIS) ist ein neu entwickelter Behandlungsansatz, der Elemente der Osteopathie, der Akupunktur und der Neurowissenschaften zu einer sehr wirkungsvollen, eigenständigen Therapie vereint, die am Gehirn als zentrales Steuerungsorgan ansetzt. Voraussetzung für Gesundheit ist eine ungestörte Aufnahme, Weiterleitung und Verarbeitung von Informationen / Signalen. Ist dieser Informationsfluss behindert kann Krankheit entstehen.

Ich nehme sie mit auf eine faszinierende Reise durch das Neurologische Integrationssystem; wie kranheitsverursachende Fehlfunktionen entstehen und behoben werden können. Damit zusammenhängend gibt es Informationen zur Funktionsweise unseres Gehirns und wie unser Denken und unsere Überzeugungen unser Leben und unsere Gesundheit beeinflussen.

Beleuchtet wird auch der StressReaktionsProzess in unserem Gehirn. Stress ist ein Problem der heutigen Zeit. Die Frage ist, welche Ressourcen fehlen, um eine Situation nicht als Stress, sondern als Herausforderung wahrzunehmen. Fehlende Ressourcen können wir uns aneignen. Und es werden einfache Wege gezeigt, wie wir Stress begegnen können.

Grundvoraussetzung für unsere emotionalen, kognitiven und motorischen Funktionen ist eine uneingeschränkte Zusammenarbeit der rechten und linken Gehirnhälfte. Praktisch zeige ich, wie Störungen in diesem Bereich behoben werden und damit unter anderem auch die Konzentrationsfähigkeit verbessert wird.

Dauer 2 ½ - 3 Stunden

 

Meine nächsten Vorträge:

 





 

Beate Suckow

Beate Suckow

Heilpraktikerin
Zertifizierte NIS-Therapeutin

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin am Zentrum für Naturheilkunde (ZfN) München
  • Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde bzw. Erlaubnis die Berufsbezeichnung Heilpraktikerin zu führen durch Bescheid des Landratsamts Altötting vom 05.12.1996
  • Ausbildung im Neurologischen Integrationssystem (NIS) nach Dr. A. K. Phillips an der Neurolog-Akademie für angewandte Neurowissenschaften
  • Qi-Gong Ausbildung bei Meister Zhi Chang Li (Lehranerkennung durch das Qi-Gong Zentrum München)
  • Ausbildung in Psych-K am Institut für Quantenintelligenz
  • Ausbildung in Klassischer Homöopathie am ZfN München
  • Ausbildung zur Lebens- und Trauerbegleiterin am Internationalen Institut für angewandte Humanforschung bei Dr.Jorgos Canacakis
  • Ausbildung in Fußreflexzonentherapie am ZfN, München
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn (Ausbildung und Praktikum bei Dieter Dorn, Lautrach)